Freitag, 16. Januar 2009

Wenn man hält, was man verspricht

Ein Auszug aus einer Consulting Homepage…

„Safety Reliability Methods, Inc. is a consulting firm that provides expert solutions to complex problems involving safety, high performance and high reliability.

By chosing Safety Reliability Methods you get:
* Proven Performance
* Dedicated professional service
* Uniquely qualified experts

…“

Das oder so etwas Ähnliches behaupten sicher viele, ja Tausende von ihrem Consulting-Geschäft und bringen dazu auch Fotos dieser Art online:

Foto (c) safetyreliability.com

…so auch Chesley B. "Sully" Sullenberger, von dessen Homepage ich spreche, der Mann, der den US Airways Flug 1549 zu seiner Not-wasserung gesteuert hat und „Das Wunder auf dem Hudson River“ realisiert hat, indem er 154 Menschenleben und sein eigenes rettete.

Foto (c) wikipedia.org

Den Mann zum Helden zu machen, haben wichtigere Köpfe und Institutionen schon erledigt. Was ich hier so besonders bemerkenswert finde:

Mr. Sullenberger hat gehalten, was er versprochen hat!
Eine der wichtigsten Qualitäten - der "offizielle Zinssatz" auf Ihrem Vertrauenskonto – etwa wenn es um Kooperation, Führung, Projektmanagement oder Beratung geht. Es war kein glücklicher Zufallserfolg sondern profunder Background, hartes Training und jahrelange Expertise und Auseinandersetzung mit seiner Materie – u.a. für High Reliability Organizations (HRO), gekrönt mit einer brillanten, situationsgerechten Durchführung. Und das alles angekündigt – wiewohl nicht in dieser Dramatik erwartet.

Dieser Mann weiß einfach, wie man mit akuten Problemen in einem Cockpit umgeht.

Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind keine Zauberwörter sondern langfristige Werte wie Gold. Man muss sie behutsam be-wahren.

Respekt Mr. Sullenberger!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen