Samstag, 31. Juli 2010

„digitales managen“ – Symposium in Wien

Wie Facebook, Twitter & Co. Entscheidungen und Kommunikation in Unternehmen verändern

Eine Frage, die
sich Führungskräfte und Berater stellen sollten:
Sind Social Media Kinderspielzeug und Freizeitvernichtung oder ein relevanter Treiber für zukünftige Entwicklungen in Organisationen? Und damit Teil einer Management Agenda?
















Das Ziel
Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Managerinnen, Beraterinnen und Web 2.0-Interessierte, die Anwendungsfelder und Einfluss von Social Media in Organisationen kennenlernen und diskutieren wollen, sowie Impulse für die eigene Arbeit generieren.

Folgende Fragestellungen wollen wir interaktiv bearbeiten:

  • Wie sehen aktuelle Entwicklungen der Social Media Landschaft aus?
  • Welche Chancen und Risiken stecken hinter Vernetzung und Transparenz?
  • Welche Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen gibt es bereits in Unternehmen?
  • Welche unterschiedlichen Sichtweisen haben Experten und Digital Natives auf diese Entwicklungen?
  • Welche Auswirkungen haben Social Media auf Management-Funktionen wie Strategie, Innovation, HR, Marketing & Sales, Corporate Communication u.a. bis hin zu Wertschöpfungsprozessen?
Die Referenten
  • Luca Hammer (Blogger)
  • Bernhard Heinzlmaier (Jugendkulturforscher, Universität Wien)
  • Haymo Meran (Gentics)
  • Jan A. Poczynek (Organisationsberater & Blogger)
  • Dieter Rappold (vi knallgrau)
  • Werner Reiter (A1 Telekom)
  • Thomas Siegner (Cirquent)
  • Gerhard Hochreiter und Gerald Mitterer (Beratergruppe Neuwaldegg)
Details zur Veranstaltung
Wann: Freitag 24. September 2010, 10-19.00 Uhr
Wo: Wien, Terrasse am Kahlenberg
Preis: € 290,- (exkl. 20 % MWSt., inkl. Verpflegung)
Anmeldung: via Email

Es freut mich sehr, dieses Symposium mit der Beratergruppe Neuwaldegg gemeinsam zu veranstalten. Weitere Informationen finden Sie auf der detaillierten Veranstaltungsseite oder sehr gerne in einem persönlichen Gespräch.

Einige weiterführende Blog-Postings zum Thema sind:

Blogparade: „digitales managen“
Web 2.0 - Information & Evolution
Digital Mindshift I
Sind Digital Social Networkers professionell ernst zu nehmen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen